Regelungstechnik

Um eine dauerhafte Funktion unserer Anlagen zu gewährleisten, gibt es neben dem klassisches Anlagenbau auch das Gebiet der Regelungstechnik. Ähnlich wie im bekannten und beliebten „Smart Home“-Bereich werden hier diverse Hardware wie Sensoren verbaut und mittels Software ausgelesen und analysiert. Zusätzlich macht diese Technik eine Steuerung der Anlage aus der Ferne sowie Fernwartungen möglich. Besonders vorteilhaft ist dies bei Anlagenstörungen oder -ausfällen, die schnell an uns gemeldet und analysiert werden und im besten Fall sogar aus der Ferne behoben werden können. Die vollständige von uns verbaute Anlagentechnik aus diesem Bereich ist von uns selbst konzipiert und programmiert. Mit unseren eigenen Produkten schaffen wir so das höchst mögliche Maß an Vertrauen in die Technik und Professionalität im Umgang damit.

Dies ist sowohl für kleinere als auch für große Industrieanlagen möglich und erlaubt so auch eine einfache Anpassung der individuellen Anlagenparameter, sollten sich betriebliche Anforderungen kurz- oder langfristig ändern.

Die von uns vorgenommene Onlineüberwachung ermöglicht zudem Analysen, die mögliche Einsparpotenziale erkennen und nutzen lässt. Der WBT-Controller ist dabei das von uns selbst entwickelte digitale Steuerungsmodul, welche bei nahezu jeder Kundenanlage zum Einsatz kommt.

Der Controller regelt automatisiert die individuelle Energieversorgung durch die Anlage und sorgt so dafür, dass ein Gebäude oder Prozess optimal mit Wärme, Strom und gegeben falls Kälte versorgt wird. Auch manuell vorzunehmende Änderungen an den aktuellen Einstellungen und Wartungen sind mithilfe des Controllers spielend einfach möglich.

Mit der Steuerung ist es auch möglich ältere Technik aus dem Gebäudebestand mit neu gebauten Anlagen zu kombinieren. Unsere hauseigenen Elektriker und Programmierer können hier jeweils auf die gegebene Situation eingehen und individuelle Lösungen anfertigen. Auch Sonderanfertigungen für ältere Anlagen, deren Ersatzteile im Elektrobereich nicht mehr verfügbar sind, können durch und gefertigt werden. Das Prinzip ist einfach: es wird das gebaut, was gebraucht wird.